Killarney, Irland

Ziel: Killarney, Irland

Datum: 16. bis 23. Mai 2020

Zum sechsten Mal seit 2010 ist die „Grüne Insel“ Irland Ziel einer von mir geführten Wanderreise. Der riesige „Killarney National Park“ im Südwesten der Insel bietet eine Vielzahl unvergleichlicher Wandermöglichkeiten. Unser modernes, im Bungalowstil erbautes Hotel, liegt nur unweit der bekannten Küstenstraße „Ring of Kerry“ oberhalb des „Lough Leane“, eingebettet inmitten des großen Parks von Ross Castle. Es verfügt über ein Restaurant und eine gemütliche Bar, ein Hallenbad, Whirlpool, Dampfbad, Sauna und Fitness-Center. Die 120 komfortablen und geräumigen Zimmer liegen alle ebenerdig und sind mit Bad/Dusche und WC, Haartrockner, Fernseher, Telefon und Kaffee- bzw. Teekocher ausgestattet. Unvergesslich ist die Lage des Hauses inmitten der typisch irischen Landschaft.

Wanderbeispiele

Killarney-Park – Ross Island – Killarney

Diese erste Tour eignet sich besonders gut für den Einstieg in die Wanderwoche. Ausschließlich über ebene und teils befestigte Wege beginnt unsere Tour direkt am Hotel. Über den dem Hotel vorgelagerten Golfplatz gelangen wir schnell in den Killarney Park, ein weites Parkgelände mit uraltem Baumbestand, welches die Stadt Killarney mit dem Lough Leane verbindet. Wir wandern teilweise direkt entlang des Seeufers zur Halbinsel Ross Island. Schon von Weitem begrüßt uns die Schlossruine Ross Castle. Wir umrunden die zerklüftete Halbinsel und gehen durch den Park bis in die Innenstadt von Killarney, einem der bekanntesten Orte Irlands.

Lord Brandons Cottage – Old Kenmare Road

Die wohl schönste, aber auch längste Tour beginnt mit einer abenteuerlichen Bootsfahrt über drei zusammenhängende Seen zu Lord Brandons Cottage. Nach einer kleinen Stärkung dort steigen wir zunächst durch wild zerklüftete Landschaft hinauf zur Nationalstraße. Nahe einer kleinen Kirche beginnt die „Old Kenmare Road“, eine Jahrhunderte alte Verbindung durch unwegsames Gelände zwischen Killarney und Kenmare. Selten habe ich eine so faszinierende und abwechslungsreiche Wanderroute kennen gelernt. Über schmale Steige, auf alten Eisenbahnschwellen durch Moorgebiet, dann wieder über breitere Feldwege, durch dichten Wald und karge Felslandschaft, immer aber mit atemberaubenden Ausblicken, erreichen wir am späten Nachmittag unser Ziel, den Torc Waterfall.

Reisepreis:     1.495,00 € pro Person im DZ                  

Einzelzimmerzuschlag:    189,00 €

Leistungen:    Bustransfer Füchtorf – Flughafen Düsseldorf und zurück

                       Kostenloser Parkplatz auf Privatgrundstück in Füchtorf

                       Charterflug nach  Dublin und zurück

Wegen der momentan unübersichtlichen Lage könnte es zu erhöhten Flugsteuern oder zu einem Kerosinzuschlag kommen. Diese Zuschläge müssten ggfls. nachberechnet werden.

Bustransfer  Dublin – Killarney – Dublin

7 Übernachtungen im Doppel-/Einzelzimmern mit Dusche/Bad und WC

7 x umfangreiches irisches Frühstücksbuffet

7 x mehrgängiges Abendessen

Kostenlose Nutzung des hoteleigenen Hallenbades mit Sauna und Whirlpool.

5 geführte Wanderungen

fakultative Teilnahme an einer weiteren Wanderung

Transfers zu den geführten Wanderungen

Reise- und Wanderleitung

Insolvenzversicherung

An die Teilnehmer werden keine besonderen körperlichen Anforderungen oder gar Gebirgserfahrung gestellt. Voraussetzung ist jedoch eine ausreichend allgemeine Kondition sowie ein gesunder Kreislauf, um auch etwas längere Auf- und Abstiege zu bewältigen. Gutes Schuhwerk (möglichst knöchelhohe Wanderstiefel) ist für die Wanderungen unerlässlich.

Die Wetterlage oder andere Gründe machen evtl. Programmänderungen erforderlich.

Veranstalter: Horst Jürgens, Hauskämpe 3; 48336 Sassenberg